Archiv des Autors: admin

Die Rechte – Sammelbecken verbotener Kameradschaften

Vortragsveranstaltung: Ende August 2012 verbot das Ministerium für Inneres und Kommunales drei der aktivsten Neonazi-Kameradschaften in NRW. Doch die Neonazi-Szene brauchte nur wenig Zeit, um sich zu reorganisieren und die Aktivitäten fortzuführen. Die Aktivisten fanden in der Pfingsten 2012 gegründeten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Vom 3. bis 14. Juni in der Willy-Brandt-Gesamtschule

Ausstellung „Opfer rechter Gewalt“

Vom 3. bis 14. Juni wird in der Willy-Brandt-Gesamtschule in Werne, Wittekindstraße 33 die Wanderausstellung „Opfer rechter Gewalt seit 1990 in Deutschland“ gezeigt. Sie wurde von der Initiative „Opferperspektive“ in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung zusammengestellt und wird ständig aktualisiert. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Ermittlungspannen bei der Bochumer Polizei: Freispruch von Sven K.

So berichten unter anderem die Ruhrnachrichten. Ausführlicher Bericht mit Linksammlung: hier.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

„Ohne das Geld des Verfassungsschutzes hätte die NPD in Nordrhein-Westfalen gar nicht aufgebaut werden können“ und mehr

P.S.:  3.5.13: WAZ recherchiert engste Verbindungen von NSU und Ruhrgebiet-Nazis. Nahezu alle Gewalttäter aus dem Dortmunder Naziumfeld hatten Kontaktmöglichkeiten zum NSU. P.S.: 3.5.13: Auch interessant: Im Jahr 2010 veröffentlichte ein Dortmunder Neonazi den “Döner-Killer Song”, in dem er die Morde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Unter anderem: V-Leute in NRW rekrutierten eigenaktiv

So der SWR in einer Presseinformation vom 2.4.13. Apropos: Die SWR-Sendung “Report Mainz” hat am 2.4.13 eine kurze, präzise und erschreckende Doku über den Einsatz und die Bezahlung von V-Leuten ausgestrahlt. Es findet eine Verdichtung von Hinweisen statt, dass der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Erneut Hakenkreuzschmiererein in Langendreer

“In der Nacht zum Freitag, 8.3.2013, sprühten unbekannte Täter zwei Hakenkreuze auf einen Container, der auf dem Gelände der Grundschule am Volkspark in Bochum-Langendreer steht. Im Verlauf des Tages (8.3.) kam es dann zu einer gleichgelagerten Tat an der Straße … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Kundgebung in Gedenken der Opfer des Holocaust

Samstag, 26. Januar 2013, 13:00 Uhr, S-Bahnhof Bochum-Langendreer.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Feststellungen und Fragen

P.S.: Die Hülle des Schweigens wurde bis heute (!) keinen Millimeter (!) geöffnet. Soweit die Öffentlichkeit dies bislang an Presseberichten über Gerichtsprozesse ablesen konnte, sind bislang für den Zeitraum 2011 und 2012 im Raum Langendreer lediglich zwei polizeiliche Ermittlungserfolge im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Urteil bestätigt

In der heutigen Revisionsverhandlung gegen zwei Neonazis wurde das erstinstanzliche Urteil bestätigt. Demnach geht einer der elfköpfigen Tätergruppe in Haft, der zweite Angeklagte wird freigesprochen. Gegen die übrigen neun wurde niemals Anklage erhoben. Hier ein Artikel in den Ruhrnachrichten. Hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Revisionsverhandlung am 14. Dezember 2012

Wie bereits berichtet, wird am 14. Dezember die Revisionsverhandlung gegen zwei der elf beteiligten Neonazis beim S-Bahn-Überfall letztes Jahr stattfinden. Die Verhandlung wird im Landgericht in Saal C 148 um 10:00 Uhr (doch nicht: um 9:00 Uhr!) stattfinden. Hier nochmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert