Aktuelle Informationen zur Ausstellung „Todesopfer rechter Gewalt“ vom 25.10.-5.11. in der Lessing-Schule

Öffnungszeiten der Ausstellung

Montag, 25.10.: 14-16 Uhr

dienstags bis freitags: 9-16 Uhr

mittwochs & donnerstags auch 18-20 Uhr

Samstag: 15-18 Uhr


gefördert durch

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Aktuelle Informationen zur Ausstellung „Todesopfer rechter Gewalt“ vom 25.10.-5.11. in der Lessing-Schule

Brandanschlag in Langendreer mit rechtsradikalem Tätermotiv?

Am Samstag, 18. September, sind nachts um 1 Uhr an der Oberstraße in Langendreer ein Wohnmobil und ein Motorrad in Brand gesetzt worden. Für diese Brandstiftung ist kein sonstiger Grund erkennbar – als einziges Motiv kann daher nur in Betracht gezogen werden, dass hier Brandsätze gelegt wurden, weil an den beiden Fahrzeugen Antifa-Aufkleber angebracht waren.

Die Initiative Langendreer/Werne gegen Nazis verurteilt diesen Brandanschlag aufs Schärfste. Sollte sich bei den noch laufenden Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Staatsschutz herausstellen, dass die beiden Fahrzeuge allein wegen ihrer Aufkleber – und damit aus rechter politischer Motivation – angesteckt wurden, würde dies bedeuten, dass jetzt auch im Bochumer Osten wieder Menschen mit einer rechtsradikalen Gesinnung Gewalt ausüben.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Brandanschlag in Langendreer mit rechtsradikalem Tätermotiv?

Ausstellung „Todesopfer rechter Gewalt“

Lessing-Schule Langendreer vom 25.Oktober bis zum 5. November

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ausstellung „Todesopfer rechter Gewalt“

Gegen das Versammlungs-verhinderungs-gesetz

Unsere Rede auf der Demonstration: Wir von der Initiative Langendreer und Werne gegen Nazis unterstützen entschieden alle Bemühungen gegen das Versammlungsverhinderunggesetz. Gerade der Kampf gegen faschistische und rechtsextreme Entwicklungen in unserer Gesellschaft braucht die freie Ausübung sich zu versammeln, denn nur mit Öffentlichkeit und Sichtbarkeit kann den rechten Kräften Einhalt geboten werden. Die neuesten Enthüllungen von faschistischen Chats innerhalb der Frankfurter Polizei zeigen, dass wir den staatlichen Institutionen dabei nicht trauen können.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Gegen das Versammlungs-verhinderungs-gesetz

Bochumer Rechtsradikaler in Dortmund verhaftet

Das Polit-Cafè Azzoncao weist darauf hin, dass ein ehemaliger Bochumer Neonazi  in Dortmund in Haft genommen worden ist. Die Ewers-Familie, die vor etwa 10 Jahren Langendreer zu einer Nazi-Hochburg wie DO-Dorstfeld machen wollte, hat sich auf Grund der kontinuierlichen Aktivitäten unserer Initiative in Langendreer nicht mehr wohl gefühlt und ist nach Dortmund gezogen. Dazu schreibt das Polit-Café:

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bochumer Rechtsradikaler in Dortmund verhaftet